Stahlpreisindex
Stahl-News
Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte (Inlandsabsatz) nach dem Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken, Ausgabe 2009 (GP 2009)
Statistisches Bundesamt,
Lange Reihen der Fachserie 17, Reihe 2, 01/2016

 

Infos auf Seite 93

RSS Newsroom | stahl-online.de Alles aus dem Newsroom

  • Saar-Forscher optimieren Werkstoffklassifizierung
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 20. Februar 2018 um 10:13

    Saarbrücker Informatiker und Materialforscher haben mit Hilfe von maschinellen Lernverfahren eine Methode entwickelt, mit der die Stahlqualität automatisiert untersucht werden kann. Durch maschinelle Lernmethoden können Computer komplexe Muster erkennen und in Mikroskopie-Aufnahmen einander zuordnen, so Frank Mücklich, Professor für Funktionswerkstoffe an der Saar-Uni. Sie können auch die Merkmale von vorher klassifizierten Mikrostrukturen lernen und diese... […]

  • AM: Weiterentwicklung der digitalen Lieferkette
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 20. Februar 2018 um 10:07

    ArcelorMittal arbeite gerade daran, die Möglichkeiten der digitalen Lieferkette mit seinen Kunden weiter zu entwickeln und neue einzubringen, so Rudolf Egbert, Geschäftsführer ArcelorMittal Commercial Germany. Der Konzern hat den Digital Twin eingeführt, der eine Art gemeinsame Material-, Produkt- und Prozessdatenbank darstellt, auf die Kunden und Lieferanten gleichzeitig zugreifen können. Der Digital Twin (ein virtuelles Coil)... […]

  • US-Zölle auf Stahlimporte – Wirtschaft besorgt
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 19. Februar 2018 um 9:51

    US-Handelsminister Ross hat US-Präsident Trump Zölle von mindestens 24 % auf Stahlimporte empfohlen. Die Stahlimporte würden die nationale Sicherheit des Landes gefährden. Die Bundesregierung teile diese Einschätzung nicht, so Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Es gebe keine Grundlage für einseitige US-Importbeschränkungen. Die chinesischen Überkapazitäten seien ein Problem für die Weltwirtschaft, nicht nur für die USA. Zölle seien... […]

  • Liberty Special Steel: Elektrolichtbogenofen wieder in Betrieb
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 19. Februar 2018 um 9:48

    Der britische Kronprinz Charles hat bei Liberty Special Steel in Rotherham (Yorkshire) den vor zweieinhalb Jahren stillgelegten Elektrolichtbogenofen wieder in Betrieb genommen. Die britische Liberty House Group hatte den Stahlstandort im Mai 2017 von Tata Steel übernommen und sich dazu verpflichtet, die Anlage im Rahmen eines Investitionsplans von 20 Mio. GBP zu modernisieren. (Steel Guru... […]

  • Stahlverarbeitende Industrie in den USA warnt vor Importbeschränkungen
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 16. Februar 2018 um 9:52

    15 Verbände der stahlverarbeitenden Industrie in den USA warnen US-Präsident Trump, Stahlimporte mit Handelsbeschränkungen zu belegen. Importbeschränkungen würden die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sowie Arbeitsplätze bedrohen und letztendlich die gesamte US-Stahlindustrie gefährden, so die Verbände, die insgesamt rund 30.000 Unternehmen repräsentieren. (Steel Guru 16.02.18) […]

  • tk: 30 Mio. t. Autobleche in Beeckerwerth
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 16. Februar 2018 um 9:51

    Die vor 17 Jahren in Betrieb genommene Kaltwalzanlage bei thyssenkrupp steel im Duisburger Werksteil Beeckerwerth hat nun 30 Mio. t. Feinblech für die Automobilindustrie produziert. Die rund 120 Mitarbeiter stellen in Beeckerwerth hauptsächlich hochfeste Mehrphasenstähle für den automobilen Leichtbau her. (WAZ 16.02.18) […]

  • Internationale Automobilmärkte mit gutem Jahresstart
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 16. Februar 2018 um 9:49

    Die Automobilmärkte in Brasilien, China und Russland konnten ihren Absatz im Januar 2018 zweistellig steigern. In Europa erhöhten sich die Pkw-Neuzulassungen um 7 % auf 1,3 Mio. Einheiten. In Spanien (+20 %) und Deutschland (+12 %) stieg der Pkw-Absatz zweistellig. Während die Pkw-Verkäufe in den USA im Januar gut 12 % einbüßten (364.800 Fahrzeuge), erhöhte... […]

  • WV Stahl warnt USA vor Abschottung
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 15. Februar 2018 um 10:03

    Angesichts der von US-Präsident Trump angedrohten Zölle auf Stahlimporte warnte Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl, dies könnte auch die offenen Märkte in Europa bedrohen. Strafzölle aus vermeintlich sicherheitspolitischen Gründen seien abzulehnen. (de.reuters.com, finanzen.net und dw.com 14.02.18) […]

  • JFE Holdings plant Milliarden-Investition
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 15. Februar 2018 um 10:01

    Die japanische JFE Holdings will bis 2021 4,3 Mrd. GBP in die heimischen Standorte investieren, um ihre Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Das Unternehmen will der wachsenden Nachfrage der Automobilindustrie nach leichteren Stählen und neuen Materialien (u.a. für Elektrofahrzeuge) gerecht werden. (uk.reuters.com 14.02.18) […]

  • Industrie warnt vor weiteren Handelsbeschränkungen
    Veröffentlicht von info@stahl-online.de (WV Stahl) am 14. Februar 2018 um 9:25

    Die deutsche Wirtschaft hat besorgt auf die von US-Präsident Donald Trump angekündigten möglichen höheren Importsteuern reagiert. Wenn die USA ihre Zollbarrieren hochfahren würden, könnte dies eine gefährliche Spirale in Gang setzen, so BDI-Präsident Dieter Kempf. Außerdem erwägt US-Präsident Trump zum Schutz heimischer Hersteller Zölle und Quoten u.a. für Stahlimporte. Es gebe mehrere Optionen für Importbeschränkungen,... […]

Adresse

Stahlhandel Schaller GmbH
Bexbacherstraße 79
66424 Homburg
Fon: 06841/7001-0
Fax: 06841/7001-16
info@stahlhandel-schaller.de

Adresse

Standort Bruchsal
Draisstraße 12
76646 Bruchsal
Fon: 06841/7001-0
Fax: 06841/7001-79